Überspannungsschutz

Überspannung durch direkten oder indirekten Blitzeinschlag

Blitzentladungen in bis zu 1,5 km Entfernung können ganze Wohnorte, Industriegebiete oder Stadtteile zum Erliegen bringen. Dadurch können Schäden an elektrischen Anlagen, Photovoltaik-Anlagen, Alarmanlagen, Heizungsanlagen, Kommunikations- und Datennetzen, HiFi-, TV- und Video-Geräten, Computern sowie an anderen elektrischen Haushaltsgeräten entstehen. Sicher ist Blitzschutz nur dann, wenn der äußere Blitzschutz durch Potentialausgleich und durch Überspannungsschutzgeräte zu einem kompletten, lückenlosen Schutzsystem ergänzt wird. Damit schützen Sie Ihre elektrischen Installationen. Spezielle Blitzstrom- und Überspannungs-Ableiter verhindern Schäden durch Überspannungen infolge direkter oder ferner Blitzeinschläge.

Kontakt


  • Blitzschutz Kirchner
    Eichäckerstraße 7
    85084 Langenbruck

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok